Physikalische und Rehabilitative Therapien in unserer Praxis

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Pulsierende Elektromagnetfelder dringen tief in die verschiedenen Strukturen, das bedeutet in Knochen, Muskeln und in das Zellgewebe, des Körpers ein. Sie aktivieren den Stoffwechsel, sorgen für den Abtransport von Ablagerungen, beeinflussen das Nervensystem positiv, lindern Schmerzen und wirken unterstützend bei der Neubildung von Gewebe und Zellen.

Wir setzen die Magnetfeldtherapie  bei Stoffwechselstörungen, Arthrosen, Problemen des Muskel- und Sehnenapparates  sowie bei großen Verletzungen und schlecht heilenden Wunden ein.

Frakturen lassen sich günstig beeinflussen, so dass die Heilungszeit deutlich reduziert werden kann.

Bei trächtigen Tieren und Epilepsie ist diese Therapie nicht anwendbar.

 

 

Mittelfrequenz Elektrotherapie

Mittelfrequenz Elektrotherapie

Die Mittelfrequenz-Elektrotherapie beeinflusst bei Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates die tiefe und oberflächige Muskulatur, Sehnen und Bänder sowie die gesamte Motorik des Patienten positiv.

Sie zeichnet sich durch schnelle Impulsfolgen im Bereich 100-100 000 Hz aus, die das unangenehme Stromgefühl auf ein Minimum reduziert und damit sehr gut für die Behandlung von Pferden geeignet ist.

 

 

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping

Diese therapieunterstützende Technik wird angewandt bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Taping trägt dazu bei, den Körper, der durch Faszien- und Bindegewebsverklebungen, Lymphstaue sowie muskuläre Disbalancen und Koordinations- und Körperwahrnemungsproblemen aus dem gesundheitlichen Gleichgewicht geraten ist, wieder in einen harmonischen Einklang zu bringen.

 Taping
 

 

Lasertherapie

Lasertherapie

Die Lasertherapie ist die Anwendung von gebündelter und verstärkter Lichtstrahlung. Dies ist für biologische Wirksamkeit von großer Bedeutung.

Das Laserlicht kann entzündungshemmend, abschwellend und schmerzstillend wirken. Durch die Stabilisierung der biologischen Membranen, wird der Energiestoffwechsel der Zellen verbessert.

In unserer Praxis kommt die lokale Anwendung des Lasers zum Einsatz.

 

Die Therapie wird angewandt bei:

Sehnenschmerzen

Muskelfaserrissen

Stauchungen

Wundheilungsstörungen

Frische und ältere Narben, Narbenentstörung